©2020 Nele-Sophie Motzki - Psychotherapie Praxis

Psychotherapie Praxis

Herzlich Willkommen!

In meiner Praxis biete ich Psychotherapie für Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene an. Psychotherapie hat das Ziel, seelisches Leid mittels psychotherapeutischer Verfahren zu heilen oder zu lindern. Außerdem kann sie in Lebenskrisen helfen und die Persönlichkeitsentwicklung sowie seelische Gesundheit fördern. Ich arbeite dabei mit der Methode der Katathym Imaginativen Psychotherapie.

Die Psychotherapie Praxis liegt im 4. Bezirk, 5 Gehminuten vom Wiener Hauptbahnhof entfernt.

 

“Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.”

Sigmund Freud

 


Ein paar Worte zur Therapie 

 

Katathym Imaginative Psychotherapie

Die Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP) ist eine Psychotherapiemethode, welche auf  psychodynamischen Theorien basiert. Der Schwerpunkt der Methode liegt in der Anwendung von Imaginationen. Unter "Imaginationen" sind Vorstellungen bewusster und unbewusster Art zu verstehen, welche durch die Therapeutin begleiteten Tagträumen ähneln. Die erlebten inneren Bilder werden mit allen Sinnen wahrgenommen und der Therapeutin beschrieben und im Anschluss daran sprachlich und gestalterisch nachbearbeitet. Imaginationen können  bei der Bearbeitung von Konflikten, der Stabilisierung des Selbstwertgefühls, der Aktivierung seelischer Ressourcen und der Bewältigung von Traumatisierungen sehr hilfreich sein.

Schönburgstraße 52/9, 1040 Wien (Nähe Hauptbahnhof)

Praxis

Die Praxis liegt im 4. Wiener Gemeindebezirk, 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

 

Über mich

  • seit 2019 in freier Praxis als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie)

  • seit 2018 im Projekt Jugendcoaching der Wiener Volkshochschulen Begleitung von Ausgrenzung gefährdeter Jugendlicher und junger Erwachsener

  • 2019 - Wilhelminenspital Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Jugendpsychosomatik

  • 2017 Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien (AKH), Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

  • 2015 - 2017 SLC-Asylcare Psychosoziale Betreuung von Asylwerber*innen (Familien)

  • 2015 Wilhelminenspital Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Säuglingspsychosomatik mit Schreiambulanz

  • 2014 Universität Wien, Forschungsassistenz an der SCAN- Unit und am Exzellenz Zetrum für Hochfeld-Magnetresonanz der Medizinuniversität Wien

  • 2009-2015 Studium der Psychologie

 

Kontakt

Schönburgstraße 52/9

1040 Wien